Tortellini in Tomaten-Sahnesoße

Zutaten:

  • 800 g Tortellini mit Fleischfüllung
  • halbes – dreiviertel Glas (280 g) getrocknete Tomaten in Öl
  • 50 g Schinkenwürfel
  • 500 ml Cremefine (Alternative zu Sahne)
  • 1 EL Tomatenmark
  • Milch
  • Salz
  • Knoblauch
  • italienische Kräuter

Zubereitung:

  • die getrockneten Tomaten etwas abtropfen lassen, in kleine Würfel schneiden und zusammen mit dem Schinken in einer Pfanne leicht anbraten
  • mit Cremefine ablöschen und bei mittlerer Hitze ein paar Minuten einkochen lassen
  • zwischendurch immer mal wieder etwas Milch nachgeben, damit die Soße nicht zu dick wird
  • mit Salz, Knoblauch und italienischen Kräutern kräftig abschmecken
  • die Tortellini nach Packungsbeilage kochen, Wasser abgießen, in die Pfanne geben und vorsichtig unter die Soße heben

Anmerkung: Die Tortellini schmecken natürlich auch vegetarisch, z. B. mit Käsefüllung und ohne die Schinkenwürfel. Vielleicht garniert ihr den Teller dann mit etwas Basilikum, für eine weitere Geschmackskomponente.

Guten Appetit! ♥️

Eure Birte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s