Hühnersuppe mit Eierstich

Zutaten:

  • 1 Suppenhuhn o. Hähnchen (ca. 1,4kg)
  • 1 Stange Porree
  • 5-6 große Möhren
  • 1 – 1,5 Pck. Suppennudeln
  • 10 Eier
  • 0,5 l Milch
  • Wasser
  • Salz

Zubereitung:

  • Hähnchen evtl. auftauen, Innereien entfernen, evtl. etwas Fett abschneiden, gründlich mit kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen
  • Hähnchen in einen Topf geben und mit 5,5 l Wasser übergießen
  • Porree waschen, Blätter und Wurzeln abschneiden und längs in der Mitte durchtrennen
  • Möhren schälen und ebenfalls längs halbieren oder vierteln (je nach Dicke)
  • alles in den Topf geben, 4-5 Prisen Salz dazugeben und auf höchster Stufe zum Kochen bringen
  • beim Erhitzen bildet sich weißer Schaum, diesen immer mal wieder mit einer Schöpfkelle abnehmen, damit die Brühe nicht zu trüb wird
  • wenn die Suppe kocht, den Herd auf mittlere Temperatur stellen und mit Deckel ca. 1 Stunde köcheln lassen
  • Hähnchen rausnehmen und abkühlen lassen, das Fleisch abtrennen, in kleine Stücke schneiden und wieder in die Suppe geben
  • Suppennudeln in einem separaten Topf nach Anleitung kochen, abgießen und dann zur Suppe geben
  • für den Eierstich die Eier, Milch und 2 Prisen Salz verquirlen und in einen Gefrierbeutel kippen
  • den Beutel gut verschließen und in einem Topf mit kaltem Wasser bedecken (darauf achten, dass der Verschluss immer oben bleibt)
  • die Eiermilch auf mittlerer Stufe ca. 1 Stunde garen lassen
  • die Suppe evtl. nochmal mit Salz und Maggi abschmecken

Tipp:

Alternativ könnt ihr, statt das Hähnchen zurück in die Suppe zu geben, auch das Fleisch für Hühnerfrikassee nutzen.

Rezept:

Hühnerfrikassee

Guten Appetit! ♥️

Eure Birte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s