Blaubeer-Orangen-Joghurtkuchen

Zutaten:

  • 125 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 150 g Naturjoghurt
  • 200 ml Orangensaft
  • 330 g Mehl
  • 1 Pck Backpulver
  • 250 g Blaubeeren

Zubereitung:

  • Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen
  • Eier einzeln untermixen
  • Joghurt und O-Saft hinzufügen und verrühren
  • Mehl und Backpulver vermischen und nach und nach zu einem glatten Teig rühren
  • eine Kastenkuchenform einfetten und ausmehlen
  • etwas Teig einfüllen und darauf ein paar Blaubeeren verteilen
  • mit dem Schichtverfahren fortfahren und mit einer Teigschicht abschließen
  • die Blaubeeren sacken beim Backen stark nach unten, versucht möglichst viele in den oberen Teil des Teigs zu versinken
  • im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 1 Stunde backen (evtl. nach 30 min mit Alufolie abdecken, wenn der Teig oben schon zu dunkel wird)

Anmerkung:

Der Kuchen schmeckt frisch (am Backtag) am besten. Am nächsten Tag ist er vom Geschmack natürlich unverändert, aber die Konsistenz ist etwas kompakter.

Guten Appetit! ♥️

Eure Birte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s