Schoko-Mandelplätzchen mit Spekulatiuscreme

Zutaten: (für ca. 50 Stück)

  • 200 g kalte Butter
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 240 g Mehl
  • 40 g Backkakao
  • 100 g Zucker
  • 300g Spekulatiuscreme

Zubereitung:

  • kalte Butter in kleine Stücke schneiden und mit den gemahlenen Mandeln, Mehl, Kakao und Zucker zu einem Teig verkneten
  • Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 min kalt stellen
  • Teig auf einer bemehlten Oberfläche noch einmal kurz durchkneten und ca. 0,5mm dick ausrollen
  • kleine Pkätzchen ausstechen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft ca. 11-13 min backen
  • Plätzchen komplett abkühlen lassen
  • Spekulatiuscreme im Wasserbad etwas erwärmen, damit sie streichfähiger wird (nicht zu flüssig, sonst läuft direkt alles runter)
  • ein Plätzchen mit der Creme einstreichen und ein anderes Plätzchen als Deckel darauf setzen

Tipp:

Wer mag kann die Spekulatiuscreme natürlich auch gegen Mandelcreme oder Marmelade ersetzen. Der Teig schmeckt aber auch so oder mit ein bisschen Schokolade verziert.

Guten Appetit! ♥️

Eure Birte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s